Jugendmusikschule Ditzingen Jugendmusikschule Ditzingen e.V.

Violine

Was kann man spielen? / Wo kann man spielen?/ Was kann man mit dem Instrument machen?

Man kann die Violine alleine, aber auch im Ensemble oder gar in einem großen Orchester spielen. In der Jugendmusikschule Ditzingen gibt es derzeit drei Orchester aller Alterstufen. Die Literatur erstreckt sich dabei von bekanntem Liedgut bis hin zu Werken berühmter Komponisten aller Stilrichtungen.

In welchem Alter ist ein Beginn sinnvoll?

Ab fünf Jahren ist es möglich Violine zu lernen, ein Beginn mit sechs Jahren ist sinnvoll, jedoch auch zu jedem späteren Zeitpunkt möglich.
Kindgerechte Instrumentengrößen erleichtern den Einstieg. 

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Die Freude am Instrument muss beim Schüler geweckt sein.

Wie hoch sollte der Übeaufwand sein?

Ab 10 min. täglich bei kleinen Kindern. Später mehr.

Kosten für ein Instrument? Wo bekommt man es? Was ist beim Kauf wichtig?

Ab 400-500 € ist ein Instrument beim Geigenbauer erhältlich. Der Kauf findet nach Rücksprache mit der Lehrkraft statt, da die Instrumente in der Größe und Zustand variieren. (Dinge auf die beim Kauf geachtet werden muss: angepasste Steghöhe, funktionierende Wirbel und Feinstimmer, gute Bogenbespannung, Schulterstütze…)

Welche Lehrer unterrichten das Instrument?

Ausgebildete Fachkräfte mit Hochschulabschluss

Heide Hald,  Kathrin Melheritz, Lilo Rück, Christiane Schumacher

Unterrichtsinhalte/-ziele?

In Gemeinschaft musizieren, Koordinationsfähigkeit und Gehör schulen.

Hörbeispiel/ Videobeispiel

Allgemeine Informationen: kurze Geschichte

Die Violine (= Geige) entwickelte sich im 15./16. Jahrhundert ursprünglich als Armvioline. Sie diente als „Nachahmung“ der menschlichen Stimme. Um 1700 hatte die Violine die heutige Form und wurde auch Geige genannt.

Es gibt hohe Violinen und auch tiefe Streichinstrumente (Viola, Cello, Kontrabass)