Jugendmusikschule Ditzingen Jugendmusikschule Ditzingen e.V.

Kontrabass

Was kann man spielen? / Wo kann man spielen?/ Was kann man mit dem Instrument machen? 

Man kann von Klassik– Jazz– Rock- bis hin zur Popmusik alles spielen. Tango, Rock’n Roll, Folk, Klassik, Jazz sind nur Teile der vielfältigen Literaturmöglichkeiten. Als Solist, in einem Kammermusikensemble, in einer Jazzband oder auch als Orchestermitglied bieten sich viele Auftrittsmöglichkeiten.

In welchem Alter ist ein Beginn sinnvoll?

Im Alter von ca. 6 - 7 Jahren kann man bereits auf einem Mini-Bass beginnen. Je nach Körpergröße steigt man später auf den grpßen Kontrabass um.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Man braucht keine besonderen Voraussetzungen

Wie hoch sollte der Übeaufwand sein?

Wichtig ist das regelmäßige Üben! Ca. 30 Min. täglich.

Kosten für ein Instrument? Wo bekommt man es? Was ist beim Kauf wichtig?

Beim Kauf ist Ihnen unsere Lehrkraft gerne behilflich. Im Fachhandel für Streichinstrumente bekommt man zudem professionelle Beratung. Ein gutes Schülerinstrument kostet ca. 1500 €. Jedoch gibt es die Möglichkeit an der JMS Instrumente zu leihen.

Welche Lehrer unterrichten das Instrument?

Herr Bertram Rein

Unterrichtsinhalte/-ziele?

Im Unterricht sollen viele Stilrichtungen kennen gelernt werden. Das Lagenspiel und die Bogentechnik sind dabei genauso wichtig, wie die verschiedenen Spieltechniken (z.B. Walking Bass, Rockabilly slapbass) oder auch die Improvisation. Ziel ist es, die Schüler so vorzubereiten, dass sie in Ensembles spielen können, oder auch die Fähigkeit besitzen im Orchester mitzuspielen.

Hörbeispiel/ Videobeispiel

Kontaktperson

Jugendmusikschule 07156/ 34131

Allgemeine Informationen: kurze Geschichte

Im 16. Jahrhundert hat sich der Kontrabass aus der Gambenfamilie und dem Violone entwickelt.