Jugendmusikschule Ditzingen Jugendmusikschule Ditzingen e.V.

Querflöte / Flauto picco

(c) ISO K° - photography / fotolia

Was kann man spielen? / Wo kann man spielen?/ Was kann man mit dem Instrument machen?

Man kann für sich alleine, im Orchester oder in verschiedenen Ensembles spielen.

z.B. Querflötenensembles, Holzbläserensembles, Vororchester und Jugendblasorchester (Gemeinschaftsprojekte von Musikverein und Jugendmusikschule), Solobläser im Sinfonieorchester der Jugendmusikschule

In welchem Alter ist ein Beginn sinnvoll?

Ab 5 Jahre beim „Musikalischen Spaß mit der Querflöte“

(ab ca. 6-7 Jahren „große“ Querflöte)

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Das Erlernen der Tonerzeugung erfordert Geduld

Wie hoch sollte der Übeaufwand sein?

Täglich! Mindestens 10 min.

Kosten für ein Instrument? Wo bekommt man es? Was ist beim Kauf wichtig?

Ab ca. 580 € (es besteht die Möglichkeit ein Instrunment an der Musikschule zu leihen). Beratung durch den Lehrer wird beim Kauf angeboten.

Welche Lehrer unterrichten das Instrument?

Katharina Koch, Regine Wiedmann

Unterrichtsinhalte/-ziele?

Erlernen der musikalischen und flötenspezifischen Grundlagen, als Voraussetzung zum Musizieren in den verschiedensten Formationen.

Hörbeispiel/ Videobeispiel

Kontaktperson

Regine Wiedmann

Allgemeine Informationen: kurze Geschichte

Die Querflöte, die in ihrem schwarzen Kästchen wie ein Schatz aus Gold oder Silber glänzt hat einen Klang der von jeher so faszinierte, dass frühere Kulturen in ihr ein Geschenk der Götter an die Menschen sahen. Auch heute noch liegt in ihrem ausdrucksstarken, singenden und virtuosen Spiel ein besonderer Reiz, ermöglicht vor allem durch die Weiterentwicklung der ursprünglich aus Holz hergestellten Flöten vor ca. 160 Jahren durch Theobald Böhm.

Man kann sich aus einem Rohr auch eine Querflöte selber basteln und ihr mit einem Lächeln auf den Lippen den einen oder anderen Ton entlocken.

Auf diese Weise und mit der richtigen Atemtechnik ist ein Einstieg mit der kleinen Holzquerflöte, der Flauto picco ab ca. 5 Jahren möglich. Der Übergang zur großen Flöte mit ca. 6-7 Jahren kann bei Bedarf mit einem gebogenen Kopfstück erleichtert werden.