Jugendmusikschule Ditzingen Jugendmusikschule Ditzingen e.V.

Posaune

Was kann man spielen? / Wo kann man spielen?/ Was kann man mit dem Instrument machen?

Die Posaune fühlt sich in unterschiedlichen Stilrichtungen und Besetzungen zu Hause: Blasorchester und Sinfonieorchester, Posaunenchor, für sich alleine, mit Klavierbegleitung, in Ensembles, in Jazz- und Bigbands.

In welchem Alter ist ein Beginn sinnvoll?

Es gibt speziell entwickelte Kinderposaunen, deren Größe und Gewicht angepasst sind – daher ist ein Einstieg bereits mit 6 Jahren (je nach Körperbau des Kindes) möglich.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Voraussetzungen für die tiefen Blechblasinstrumente sind ein stabiler Körperbau, Geduld beim Lernen und Lust auf einen schönen kräftigen Klang.

Man muss kein besonderes Lungenvolumen mitbringen, die bleibenden Zähne sind nicht zwingend erforderlich und auch feste Zahnspangen sind zwar nicht hilfreich, aber aufgrund der Mundstückgröße auch kein Hinderungsgrund.

Wie hoch sollte der Übeaufwand sein?

Es empfiehlt sich die Muskulatur und die Atemtechnik möglichst täglich zu trainieren um die Spielfähigkeit zu verbessern. Das regelmäßige und konzentrierte Üben kann von den Eltern unterstützt werden, indem sie zum Beispiel einen schönen, geschützten Platz zum Üben für Kind und Instrument schaffen, so wird der Schüler auch spontan an sein Instrument gehen. Lobende Worte motivieren ihr Kind, veranstalten sie doch mal ein Wunschkonzert!

Kosten für ein Instrument? Wo bekommt man es? Was ist beim Kauf wichtig?

Ein Neuinstrument erhält man ab ca. 800 Euro. Anfängerinstrumente können in der Musikschule gegen eine Leihgebühr ausgeliehen werden. Vor dem Kauf empfiehlt es sich, sich von unseren Lehrkräften beraten zu lassen, da ein ungeeignetes Instrument oder auch Mundstück den Schüler/ die Schülerin unnötig belasten würde.

Welche Lehrer unterrichten das Instrument?

Claudia Raiser-Endres, Alexander Heinz

Hörbeispiel:

Folgt in Kürze

Allgemeine Informationen:

Die Posaune überzeugt durch einen weichen, ausdrucksstarken Ton. Charakteristisch ist ihr langer Zug, mit dem Tonveränderungen stufenweise oder gleitend (glissando) erzeugt werden.

Der Spieler erzeugt die Tonhöhen mit Hilfe von Atmung und Lippenspannung. Die Blechbläser erzeugen den Ton also mit dem eigenen Körper und sind somit der menschlichen Stimme sehr nah. Die Instrumente dienen dem Bläser als Verstärker und geben dem Ton seinen charakteristischen Klang.