Jugendmusikschule Ditzingen Jugendmusikschule Ditzingen e.V.

Rhythmik

Ganzheitlich - rhythmisch - musikalisch

Die Rhythmik als fortlaufendes und ganzjähriges Angebot ist an unserer Musikschule fester Bestandteil des Elementarbereichs. Hier wird Ihr Kind durch Musik, Bewegung und Sprache umfassend und anspruchsvoll gefördert.

Ihr Kind lernt, sich alleine in der Gruppe zurechtzufinden, darin Selbstvertrauen zu gewinnen und selbstständig zu agieren und reagieren.

Alter: für Kinder ab 4 Jahren
Gruppengröße: 8-12 Kinder
Dauer: wöchentlich, 50 Minuten
Unterrichtentgelt: € 28 monatlich

Schuljahr 2018/2019:
Wann und wo?

Ditzingen: 
montags 14.10-15.00 Uhr (5 Jahre) und 15.10-16.00 Uhr (4 Jahre)
mittwochs 14.25-15.15 Uhr (4 Jahre)
donnerstags 17.00-17.50 Uhr (5 Jahre)
Aula der Jugendmusikschule

Hirschlanden:
mittwochs 14.25-15.15 Uhr, Karl-Koch-Halle, Kleiner Saal, Schwabstr. 1, 71254 Ditzingen-Hirschlanden


Lehrkräfte: 
Ditzingen:       Stefanie Franz, Jürgen Klotz, Bärbel Steinheil
Hirschlanden:  Stephanie Jopp

 

***
Ihr Kind ist bei uns in qualifizierten Händen - unsere diplomierten Rhythmiklehrkräfte verfügen über großen Erfahrungsschatz.

In der Rhythmik sprechen wir Ihr Kind in der ganzen Vielfalt seiner natürlichen Bewegungs- und Spielfreude an. Wir bieten die Möglichkeit, Musik mit allen Sinnen zu erleben.

Im Rhythmik-Unterricht setzen wir kindgerechte Instrumente ein, z.B. Trommeln, Klanghölzer, Rasseln, Xylophon und Glockenspiel. Ihr Kind erforscht die verschiedensten Arten, diese Instrumente zu spielen. Es lernt dabei, Geschichten musikalisch spannend zu erzählen sowie Lieder oder Verse rhythmisch interessant zu gestalten.

Die ersten Instrumente Ihres Kindes sind Stimme und Sprache. In ihnen findet es einen natürlichen Zugang zu Rhythmus und Melodie. Deshalb setzen wir Stimme und Sprache in Liedern, Sprechversen, Finger- und Handgestenspielen auf vielfältige Weise ein.

In der Rhythmik werden viele Sinne angesprochen. Dazu gehören vor allem Hören, Sehen, Tasten, Gleichgewicht und die Orientierung. So wird die Wahrnehmung differenziert und vertieft.

Soziales Lernen spielt im Rhythmik-Unterricht eine wichtige Rolle. In Einzel-, Partner- und Gruppenaufgaben machen die Kinder vielfältige Erfahrungen, die das Selbstvertrauen stärken sowie Aufmerksamkeit und Konzentration fördern. Indem Ihr Kind gemeinsam mit anderen experimeniert und neue Ideen ausprobiert, entfaltet es Kreativität und Phantasie.

Bälle, Seile, Reifen und verschiedenste Materialien wie Tücher, Steine, Zeitungen und ähnliches laden zum Experimentieren und zum kreativen Spiel ein. Dabei üben wir Geschicklichkeit und Koordination.
 
 
Informationen und Kontakt:

post@jms-ditzingen.de
Anmeldeunterlagen hier